Frida Kahlo „Casa Azul“ - Ausflug nach Coyoacán,

...mit beeindruckendem Marktbesuch mit Nahrungsmitteln, Delikatessen und Kunsthandwerke

Deutsch geführter Ausflug nach Coyoacán und San Angel. Sehen Sie das Haus bzw. Museum von Frida Kahlo. Entdecken Sie mit uns das magische Stadtviertel dieser Megametropole Mexiko-Stadt „CDMX“.

Die Highlights dieses Ausfluges

Die magischen Stadtviertel Mexikos „CDMX“ San Ángels und Coyoacán. Geschichte, Monumente, zivile und religiöse Architektur, Kirchen, Häuser und Plätze aus der Kolonialzeit. Museen, Bibliotheken und Märkte mit Nahrungsmitteln für den täglichen Gebrauch und Delikatessen sowie beeindruckende Kunsthandwerke.

Faszinierender Besuch im Frida-Kahlo-Museum, um ihre Bilder und ihre Heimat zu entdecken. Die Zimmer zeigen Teil der Arbeit von Frida und Diego Rivera.

Museum „Casa de Trotski“ das Haus wo Leon Trotski lebte und getötet wurde. Trotskis Zimmer, Möbel und persönliche Gegenstände, wie sie vom russischen Führer zurückgelassen wurden. Im Garten des Hauses liegt die Grabstelle vom russischen Führer und seiner Frau Natalia Sedova, die vom Architekten Juan O' Gorman zu Ehren Trotski entworfen wurde. Es erwartet Sie einen erlebnisreichen und unvergesslichen Tag.

 

Unsere Leistungen

  •  Abholung von ihrem persönlichen Reiseleiter im Hotel ab ca. 9Uhr, je nach Aufenthalts Ort
  • Fahrt nach San Angel und Coyoacán
  • Eintrittsgelder Museen
  • Deutsch geführter Rundgang
  • Rücktransport zurück zu Ihrem Hotel ab ca. 16Uhr
  • Täglich ausser montags

Coyoacán & Frida Kahlo

1 bis 2 Personen € 231.-
3 bis 4 Personen € 308.-
Ab 5 Personen (Preis/Person) € 65.-

Diese Tabelle wird auf dem Computer ganzheitlich dargestellt - besuchen Sie uns von zu Hause nochmals!

Deutsch geführter Ausflug nach Coyoacán & Frida Kahlo Museum Casa Azul

Bewundern Sie als erstes, bei einem gemütlichen Spaziergang, die sehenswerten Ecken San Ángels, dass berühmt für seine Geschichte, Monumente, zivile und religiöse Architektur ist, sowie auch für seine Museen, Plätze, Straßen und traditionelle Feste. Es beherbergt auch eine der wichtigsten Volkskunst Märkte des Landes sowie eine große Anzahl von Kunstgalerien.

Danach sehen Sie mit Coyoacán eine der ältesten und schönsten Gegenden der Stadt. Im heutigen Stadtviertel im Süden der Stadt-Mexiko findet man Kirchen, Häuser und Plätze aus der Kolonialzeit. Museen, Bibliotheken und Märkte mit Nahrungsmitteln für den täglichen Gebrauch und Delikatessen sowie beeindruckende Kunsthandwerke. Anschliessend lassen Sie sich hier mit einem Besuch im Frida-Kahlo-Museum faszinieren, dass eines der repräsentativsten touristischen und kulturellen Stätten dieser Umgebung ist; das Museum ermöglicht den Besuchern, die tiefe Beziehung zwischen Frida Kahlo, ihrer Bilder und ihrer Heimat zu entdecken. Die Zimmer zeigen Teil der Arbeit von Frida und Diego Rivera.

Zum Schluss betrachten Sie noch ein weiteres historisches Monument, lassen Sie sich im Museum „Casa de Trotski“ in die damalige Zeit versetzten und entdecken Sie das Haus wo Leon Trotski lebte und getötet wurde. Das Haus wurde renoviert, um das Aussehen der Räumlichkeiten wiederzugeben, so dass Sie die originelle Geschichte mitverfolgen können. Im Museum kann man Trotskis Zimmer, Möbel und persönliche Gegenstände, wie sie von dem russischen Führer zurückgelassen wurden, sehen. In den Gärten des Hauses ist die Beerdigung Stele die vom Architekten Juan O' Gorman zu Ehren des russischen Führers entworfen wurde, dieses Zeichen bewahrt die Asche des Führers und seiner Frau Natalia Sedova.

Dieser Ausflug mit einem deutsch sprechenden Reiseleiter mit viel Insider Wissen und vielen Sehenswürdigkeiten sorgt für einen erlebnisreichen und unvergesslichen Tag.

Frida Kahlo „Casa Azul“ - Ausflug nach Coyoacán

Datenschutz Hinweise *

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

TOP ?

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass die notwendigen Cookies gespeichert werden.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.