Museum für Anthropologie & Chapultepec Park

Die eindrucksvolle Geschichte der Hochkulturen Mesoamerikas

Was wäre eine Reise nach Mexiko, ohne die beeindruckende Kultur Mesoamerikas zu erkunden? Wir gehen mit Ihnen auf eine Reise in die Vergangenheit und besuchen das Anthropologische Museum und den Chapultepec Park in Mexiko City. Mit Deutsch sprechender Reiseleitung eine geführte Besichtigung durch das größtes Museum Lateinamerikas.

Die Highlights dieses Ausfluges

Das Museo Nacional de Antropología (MNA), zu Deutsch Nationalmuseum für Anthropologie, ist eines der wichtigsten Museen der Welt und zeigt die größte Sammlung von Fundstücken der alten Hochkulturen Mesoamerikas - die präkolumbianische Vergangenheit und die lebende indianische Kultur Mexikos.

Beim zweiten Teil dieses Ausfluges können Sie die frische Luft bei einem Spaziergang durch den majestätischen Chapultepec-Park genießen. Der Park ist mit seinen 4 km²  die Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten und ist auch ein Ort voller Sehenswürdigkeiten wie Kunstskulpturen, Zoologischer Garten, Museen und ist nicht zuletzt die grüne Lunge und das Naherholungsgebiet für die in dieser Megametropole Mexiko-Stadt lebende Bevölkerung. Wir haben hier die Möglichkeit uns bei einer gemütlichen Ruderbootfahrt über den „Lago de Chapultepec“ zu vergnügen.

Unsere Leistungen

  • Abholung von ihrem persönlichen Reiseleiter im Hotel
  • Fahrt zum Anthropologischen Museum
  • Eintrittsgelder
  • Deutsch geführter Rundgang durch das Museum (ca. 4Std)
  • Spaziergang durch den Chapultepec-Park inkl. Ruderbootsfahrt auf dem Lago de Chapultepec
  • Rücktransport zurück zu Ihrem Hotel
  • täglich ausser montags

Museum für Anthropologie & Chapultepec Park

1 bis 2 Personen € 204.-
3 bis 4 Personen € 270.-
Ab 5 Personen (Preis/Person) € 59.-

Diese Tabelle wird auf dem Computer ganzheitlich dargestellt - besuchen Sie uns von zu Hause nochmals!

Nur Museums Besuch "Museo Nacional de Antropología" in dt. Sprache

1 bis 2 Personen € 110.-
3 bis 4 Personen € 146.-
Ab 5 Personen (Preis/Person) € 35.-

Diese Tabelle wird auf dem Computer ganzheitlich dargestellt - besuchen Sie uns von zu Hause nochmals!

Dieser Ausflug beschränkt sich nur auf den Besuch und Rundgang in deutscher Sprache im Anthropologischen Museum von ca. 4 Stunden. Ohne Transport,
Treffpunkt ist direkt beim Museumseingang.

Anthropologisches-Museum im Chapultepec-Park, Die grüne Lunge und Naherholungsgebiet Mexiko City´s

Das Nationalmuseum für Anthropologie und Geschichte in Mexiko-Stadt ist eines der wichtigsten Museen der Welt. Es zeigt die größte Sammlung von Fundstücken der alten Hochkulturen Mesoamerikas. Bewundern Sie die in den 24 Themenzimmern ausgestellten Kunst- Einzelstücke und lernen Sie die erstaunliche Geschichte Mesoamerikas der prähispanischen Völker kennen.

Das im Chapultepec-Park liegende Museum wurde 1963 geplant und nach 18 Monaten Bauzeit 1964 eröffnet. Es besteht aus einem zentralen Patio mit Anschluss an 23 Ausstellungshallen. Auf einer Ausstellungsfläche von unfassbaren 79700 Quadratmetern können Sie die erstaunliche Geschichte Mesoamerikas der prähispanischen Völker kennenlernen und beeindruckende Einzel-Kunstwerke bewundern.

Im Innen- und Außenbereich des Erdgeschosses finden Sie eine außergewöhnliche archäologische Sammlung sowie architektonische Beispiele, die die indianischen Kulturen und Epochen Mexikos lebendig werden lassen – zum Beispiel eines der wichtigsten und bekanntesten Fundstücke: den Stein der Sonne. In den völkerkundlichen Sälen im Obergeschoss sind Beispiele der Handwerks- und Baukunst der gegenwärtigen indianischen Völker Mexikos mit ihren traditionellen Trachten ausgestellt.

Beim zweiten Teil unseres Ausfluges verarbeiten wir all diese Eindrücke und genießen einen Spaziergang durch den majestätischen Chapultepec-Park. Der Name Chapultepec stammt aus der Nahuatl-Sprache und bedeutet

Heuschreckenhügel. Dieser große Hügel befindet sich südwestlich des Stadtzentrums. Der dazugehörige Park ist mit einer Fläche von etwa 4 km² die größte Grünanlage im Zentrum von Mexiko City und damit die “grüne Lunge” und das Naherholungsgebiet für die Einwohner der Megametropole.

Der Park ist nicht nur Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten, sondern auch ein Ort voller Sehenswürdigkeiten wie Kunstskulpturen, einem Zoologischer Garten und Museen. Bei einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Lago de Chapultepec erkunden wir diese traumhafte Anlage, in der sich auf einer Anhöhe auch das Schloss Chapultepec befindet. In seiner bewegten Vergangenheit war es anfangs die Residenz der Vizekönige von Neuspanien, später dann eine Militärakademie, bevor es 1864 renoviert und wieder zur Residenz gemacht wurde - für Kaiser Maximilian. Heute dient es als Sitz des Nationalen Museums für Geschichte.

Der Hügel, auf dem sich das Schloss befindet, war früher eine Hochburg der Tolteken. Um 1300 siedelten dann hier erstmals die Azteken, die zwar von Nachbarstämmen vertrieben wurden, sich das Gelände aber zurückeroberten. Am östlichen Ende des Hügels kann man noch heute eine Felswand finden, auf der sich aztekische Herrscher von Reliefdarstellungen verewigen ließen. Der Großteil dieser Darstellungen wurde bei der Eroberung Mexikos durch die Spanier leider bewusst zerstört. Lediglich das Bildnis von Moctezuma II. zeigt noch gut erkennbare Reste.

Sie sehen: Hier atmet alles Geschichte! Genießen Sie mit uns einen atemberaubenden Ausflug in die Vergangenheit Mexikos.

Museum für Anthropologie & Chapultepec Park

Datenschutz Hinweise *

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

TOP ?

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass die notwendigen Cookies gespeichert werden.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.