Mexiko mit Kindern - Familien-Rundreise

Reisen mit Kindern, in 14 Tagen die Mayawelten in Mexiko entdecken

Eine Familienreise mit Kindern die Maya Welten entdecken. Eine Rundreise auf der Yucatan Halbinsel garantiert Ihnen ein unvergessliches Urlauberlebnis für die ganze Familie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und mit speziell ausgesuchten Aktivitäten für die jungen Gäste. Das Angebot bietet 14 Tage Mexikourlaub, eine spannende Rundreise erleben und anschließend 3 Nächte in einem alles inklusive Hotel am karibischen Sandstrand genießen, mit Poolanlage und Sportaktivitäten für Gross und Klein.

„10% Frühbucher-Rabatt
für alle, die sich spätestens 180 Tage im Voraus zu einer
verbindlichen Buchung anmelden“

Die Highlights dieser Reise

Dieser Mexiko Urlaub beinhaltet eine 9 Tages Rundreise auf der Halbinsel Yucatan, im Südosten von Mexiko. Lernen wir die Geschichte der Mayas und die Kultur Mexikos kennen. Wie die Vorfahren der heutigen Bewohner einst in den Zeremonie Tempelanlagen lebten und wie sie heute leben. Wir besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Yucatans. Einmalige Naturlandschaften und Städte im Kolonialen Baustil. Eine Rundreise für die ganze Familie mit einem guten Verhältnis an Natur, Kultur, Geschichte, Abenteuer und Badespaß im glasklaren Wasser der Cenoten und dem türkisblauen Meer. Nach der Rundreise genießen Sie noch drei Tage Badeurlaub in einem kleinen All-Inklusive Hotel mit Poolanlage und haben Zeit am weissen Sandstrand der Karibik zu Relaxen. Zudem beinhaltet das Angebot einen ½ Tagesausflug Schnorchel-Abenteuer mit Wasserschildkröten und Cenote für die ganze Familie.

Unsere Leistungen

  • Flughafentransfer IN bei Ihrer Anreise nach Playa del Carmen
  • 9 Reisetage im bequemen und klimatisierten Kleinbus
  • Mindestens 4 Vollzahler max. 20 Personen
  • Deutschsprachige Reiseleitung auf der Rundreise (ab 15 Teilnehmer 2 Reiseleiter)
  • Eintrittsgelder, Führungen und Ausflüge
  • 13 Übernachtungen: Davon 10 Hotelübernachtungen in guten Mittelklasse Hotels im Familienzimmer inkl. Frühstück & 3 Hotelübernachtungen im All inklusive Hotel 4*
  • Halbtages Ausflug, Schnorchel Abenteuer mit Wasserschildkröten und Cenote
  • Flughafentransfer OUT von Ihrem Badehotel an der Riviera Maya zum Flughafen Cancún

Familienreisen, mit Kindern in 14 Tagen die Mayawelten in Mexiko entdecken

1. Tag: (Anreisetag)

Anreise nach Cancún – Transfer nach Playa del Carmen

Heute beginnt Ihre Mexiko Familienreise mit der Ankunft in Cancún wo Sie bereits von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen werden. Gemeinsam fahren wir weiter nach Playa del Carmen, wo wir unsere erste Unterkunft beziehen. Das familiär geführte Hotel liegt an der Riviera Maya, unweit der Fußgängerzone und nur wenige Gehminuten des Strandes.

2. Reisetag: Playa del Carmen

Freizeit – Hotelpool oder Karibikstrand – optionale Aktivitäten

Um uns in Mexiko erst einmal so richtig einzuleben, können wir die freie Zeit am Hotelpool mit unseren Kindern verbringen oder aber wir entspannen am weißen Karibikstrand. Der Tag steht uns für optionale Aktivitäten und Erledigungen frei. In Playa del Carmen bietet sich die Chance, einige Dinge für die bevorstehende Reise einzukaufen oder Geld zu wechseln.

3. Reisetag: Valladolid

Flamingo-Schwärme – Maya-Schlamm-Maske

Heute werden wir von unserer persönlichen Reiseleitung um 8 Uhr direkt im Hotel abgeholt. An diesem Tag unserer Mexiko Familienreise unternehmen wir einen Ausflug an die Nordküste der Halbinsel Yucatán, genauer gesagt in den Nationalpark Río Lagartos, die Brutstätte für viele Vogelarten. Auf einer ca. zweistündigen Bootsfahrt mit einem Fischerboot, sehen wir Flamingos, Pelikane, Kormorane, Fregattvögel und mit etwas Glück auch Krokodile. Rio Lagartos ist das Zuhause von tausenden Flamingos und auch ein geeigneter Ort (mildes Klima) zur Überwinterung für viele Zugvögel. Nach einer Maya-Schlamm-Maske, die auch immer für lustige Urlaubsbilder sorgt, genießen wir in einem der Restaurants in Rio Lagartos ein feines Fischfilet. Nach einer zweistündigen Fahrt und einem aufregenden Tag sind wir in der farbenfrohen Kleinstadt Valladolid, wo wir unser Hotel unweit vom Stadtzentrum beziehen.

4. Reisetag: Valladolid

Ek-Balam – Radfahren – Cenote

Am dritten Tag unseres Mexiko Familienurlaubes besuchen wir die erste Maya-Stätte nördlich von Valladolid. Die gewaltigen Bauten von Ek-Balam überzeugen mit alter Maya-Architektur und einer atemberaubenden Aussicht. Wir erklimmen die Hauptpyramide der Ausgrabungsstätte und können die bis zum Horizont reichende Dschungelvegetation sehen. Die kurze Fahrt auf einem Fahrrad belohnt uns mit einem Sprung ins kühle Nass einer Cenote. Das kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen ein. Nach einer Stärkung in einem Restaurant geht die Fahrt wieder zurück und wir lassen den heutigen Abend ruhig in Valladolid ausklingen.

5. Reisetag: Mérida

Erkundung der Maya-Stätte in Chichén Itzá – Schwimmen in einer Cenote

Nach kurzer Fahrt verbringen wir den Vormittag in der Maya- und Toltekenstätte Chichén Itzá. Bei einem Rundgang lernen wir einiges über die bis heute faszinierende Kultur und die gegründeten Reiche des indigenen Volkes aus Mittelamerika kennen. Der weitere Verlauf des Tages führt uns unsere Mexiko Familienreise zu einer weiteren Cenote. Hier können wir die Seele baumeln lassen und in diese außergewöhnliche Atmosphäre abtauchen, während die Kinder sich beim Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen austoben können. Den Abend verbringen wir ganz nach unseren Wünschen in Mérida.

6. Reisetag: Mérida

Besuch der Hacienda Sotuta Peon

Mérida, die „weiße“ Stadt ist in jedem Fall einen Besuch wert – ob beim gemütlichen Einkaufsbummel, bei Museums- oder Kirchenbesuchen, beim Beobachten des Geschehens auf den Plätzen oder dem bunten Markt. Für die Abenteuerlichen unter uns geht es nach dem Frühstück in das 38 Kilometer entfernte Sotuta Peon. Auf der gleichnamigen Sisalplantage können wir die Gewinnung des „grünen Goldes“ mitverfolgen. Der Besuch beinhaltet einen Abstecher in die Cenote Chelentun um dort baden zu gehen. Wer möchte kann sich bei einer Massage entspannen oder an der Eisenbahnwagenbar ein kühles Getränk gönnen. Abends geht es zurück nach Mérida.

7. Reisetag: Campeche

Pyramide des Wahrsagers – Museo de Chocolate - Campeche

Der sechste Tag unserer Mexiko Familienreise startet mit einer Besichtigung der Maya-Stätte von Uxmal in der Region Puuc. Beeindruckt bestaunen wir die Pyramide des Wahrsagers, die mit Sicherheit in der damaligen Zeit häufig aufgesucht wurde! Im Anschluss besuchen Sie das \'Museo de Chocolate\' gleich neben Uxmal. Lernen Sie bei einem Rundgang durch das Freiluftmuseum die Geschichte, den Anbau und die Bedeutung des Kakaos kennen. Nehmen Sie an einem Ritual für die Regengötter teil, und probieren Sie das frisch zubereitete mit Chili gewürzte, traditionelle Kakao-Getränk der Mayas. Unterwegs statten wir einem kleinen Maya-Dorf einen Besuch ab und lernen die Nachfahren einer bedeutenden Hochkultur kennen. Wir sehen, wie die Maya heute leben und erfahren einiges über deren noch heute gelebte Kultur. Im Anschluss, Überlandfahrt nach Campeche. Das perfekt restaurierte Zentrum, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, ist mit seiner Lage direkt am Golf von Mexiko, ein Prunkstück mexikanischer Kolonialgeschichte.

8. Reisetag: Campeche

Marktbesuch – Piratenmuseum – Festung von San Miguel

Dieser Tag dient der Erkundung des historischen Stadtzentrums von Campeche. Neben einem Spaziergang über den Markt, durch die Stadt und auf der Stadtmauer besuchen wir anschliessend die Festung von San Miguel, die ursprünglich zum Schutz der Stadt gegen die Ausbeutung durch Piraten erbaut wurde. Danach ruft uns auch schon der Dschungel! Nach einer längeren Fahrt mit mehreren Pausen übernachten wir in einer Lodge mitten im Urwald und lauschen am Abend das Dschungelkonzert der nachtaktiven Tiere und Insekten.

9. Reisetag: Laguna Bacalar

Calakmul – Dschungel hautnah – Lagune der sieben Farben

Inmitten des dichten Dschungels befindet sich Calakmul im gleichnamigen Biosphärenreservat, das die wohl schönste Ausgrabungsstätte beheimatet, die es in Mesoamerika zu bestaunen gibt. Die grandiose Aussicht über die Baumkronen auf dem 45 Meter hohen Pyramidentempel lassen die längere Anfahrt ganz schnell vergessen. Mit etwas Glück entdecken wir Brüll- oder Spinnenaffen, sehen einen Tukan mit seinem bunten und großen Schnabel in den Baumkronen oder können wilde Truthühner beim vorbeihuschen beobachten. Danach erwartet uns noch ein weiteres Highlight. Wir fahren in Richtung Bacalar und baden in der sogenannten „Lagune der sieben Farben“ die durch die Sonneneinstrahlung und den kalkhaltigen weißen Untergrund mit den verschiedenen Tiefen entstehen.

10. Reisetag: Laguna Bacalar

Festung von San Felipe – Baden in der größten Cenote Yucatáns

Anschließend an das gemütliche Frühstück bietet sich der Vormittag an, um ein paar Runden in der Lagune, die in verschiedenen Blautönen leuchtet zu schwimmen,. Später geht es dann weiter in das Dorfzentrum von Bacalar. Dort angekommen, besuchen wir die Festung San Felipe, die zum Schutz vor Piraten und aufständigen Maya errichtet wurde. Die Kamera sollte hier auf jeden Fall mit, denn die Festung ist ein einzigartiges Fotomotiv. Am Ufer der Lagune Bacalar lassen wir es uns am Nachmittag gutgehen. Wir können in der Lagune schwimmen gehen, mit dem Kajak einige Runden drehen oder uns bei einer optionalen Massage entspannen.

11. Reisetag: Tulum

Tulum die Maya-Stätte direkt am Karibikstrand – Entspannung im türkisblauen Wasser

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir heute etwas später los. Dieser Reisetag beginnt mit der Fahrt an die traumhafte Karibikküste bei Tulum. Die Maya-Stätte thront hoch oben über dem kristallklaren Meer. So können wir die imposante Ausgrabungsstätte mit Blick auf das türkisfarbene Meer genießen. Anschließend beziehen wir unser Hotel direkt an der Riviera Maya in Tulum oder Playa del Carmen und verbringen die restliche Zeit am Strand. Heute müssen wir auch Abschied von unserer Reiseleitung nehmen, da wir die letzten Tage nach unseren eigenen Wünschen gestalten. Mit Sicherheit bekommen wir noch ein paar letzte Tipps zur Tagesgestaltung. Hotel All inklusive Playa del Carmen.

12. Reisetag: Riviera Maya

Strandaufenthalt – Ausflug nach Playa del Carmen

Für die Interessierten bietet sich ein Ausflug nach Playa del Carmen an. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Taxi oder auch zu Fuss erreichen Sie das Stadtzentrum von Playa del Carmen. Dort haben wir die Möglichkeit noch letzte Souvenirs und Mitbringsel für Freunde und Familie zu kaufen. Natürlich können wir diesen Tag auch entspannt angehen, zum Beispiel am weißen Karibiksandstrand mit türkisblauem Wasser. Die Kinder können sich beim Baden und Schnorcheln so richtig austoben und den Tag genießen. Hotel All inklusive Playa del Carmen.

13. Reisetag: Riviera Maya

Mexican Schnorchel Abenteuer – Strandaufenthalt

Auf einem Ausflug haben wir heute die Gelegenheit an einem Schnorchelausflug teilzunehmen. Nach einer Schnorchel-Tour im Meer mit Wasserschildkröten geht es anschließend noch in eine Cenote, wo wir die faszinierenden Felsformationen unter und über Wasser bestaunen können. Den Nachmittag verbringen wir am Strand unserer Hotelanlage und lassen unseren letzten Abend unserer Mexiko Familienreise in Ruhe ausklingen

14. Reisetag:

Cancún Rückflug oder Reiseverlängerung

Passend zum Rückflug werden wir von einem Transferfahrzeug abgeholt und zum Flughafen von Cancún gebracht. Dann heißt es auch schon Adiós Mexiko! Mit vielen schönen Erinnerungen verlassen wir das Land und reisen entspannt nach Hause. Falls der heutige Tag noch nicht das Ende Ihrer Mexiko Familienreise sein soll, unterbreiten wir Ihnen sehr gern ein individuelles Verlängerungsprogramm nach Ihren Wünschen.Ende der Reise.

Ende der Reise

 

Optional:

Biosphärenreservat Sian Ka’an – Vogelparadies

Delfine und Schildkröten. Wer die letzten Badetage nicht nur am Strand verbringen möchte, der kann optional an einem Ausflug in das Biosphärenreservat Sian Ka’an teilnehmen. Sian Ka’an ist ein wahres Natur- und Vogelparadies, dass sich lohnt zu erkunden. Zahlreiche Vogelarten kann man in den Mangroven bestaunen und Wasserschildkröten beim Auftauchen beobachten. Delfine können wir mit etwas Glück bei einem Bootsausflug zum Riff entdecken. Dort haben wir auch die Gelegenheit die bunte Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu bewundern.

I. Das Tagesprogramm beginnt im Allgemeinen zwischen 8 und 9Uhr und endet im Hotel zwischen 17 und 18Uhr
II.Vor- oder Nachprogramme der Rundreise finden Sie unter Viajero-Tagesausflüge-Riviera Maya

Reiseteilnehmer dieser Familienreise erhalten 15% Rabatt auf den Tagesausflügen. Kinder bis 25% vom normalen Preis auf ausgesuchten Tagesausflügen wie Schnorchel Ausflüge, Sian Kaan, Walhai Schnorcheln und Inselparadies Contoy.

 

1. Teil der Familienreise

2. Teil der Familienreise

Datenschutz Hinweise *

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

TOP ?

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass die notwendigen Cookies gespeichert werden.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.