Mexiko Reise, Mundo Maya -intensiv

Auf dieser 5-tägigen Yucatan Rundreise besuchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Halbinsel. Neben den Kolonialstädten Valladolid und Mérida, Hauptstadt des Bundesstaates von Yucatan, übernachten Sie in der bunten Hafenstadt Campeche, das UNESCO-Weltkulturerbe am Golf von Mexiko. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Mexikoreise, für einen umfassenden Einblick in die Geschichte, Kultur und Natur Yukatan's. Die monumentalen Tempelbauten der Maya Hochkultur in Ek-Balam, Chichen Itzá und Uxmal dürfen eben so wenig fehlen wie eine Bootsfahrt zu den rosa Flamingos in Celestún. Die ideale Tour für alle, die in kurzer Zeit möglichst viele Eindrücke auf entspannte und unterhaltsame Weise erleben wollen.

  Die Highlights dieser Reise

  • Bootsfahrt zu den rosa Flamingos in Celestún
  • Marktbesuch eines Mayadorfes
  • Die Kukulkán-Pyramide in Chichen Itzá
  • Schwimmen in einer Cenote in den unterirdischen Flüssen Yucatans
  • Uxmal die reich verzierte Tempelstadt
  • San Francisco de Campeche, Kolonialstadt am Golf von Mexiko und UNESCO Weltkulturerbe
  • Mérida, karibisches Flair in der Hauptstadt von Yucatan
  • Besuch einer ehemaligen Sisal Hacienda

Unsere Leistungen

  • Anreisetag, TRF IN, Flughafen Cancún – Hotel Playa del Carmen
  • 5 Reisetage im bequemen und klimatisierten Van oder Kleinbus ab 5-14 Teilnehmer
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • 5 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer resp. Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 1x Mittagessen inklusive
  • Eintrittsgelder, Führungen und Ausflüge
  • Rückfahrt zu Ihrem Badehotel an der Riviera Maya oder Flughafen Cancún
  • die Reise kann als Privatreise ab 2 Teilnehmer gebucht werden
MUNDO MAYA intensiv in 5 Tagen Preis pro Person im 2er Zimmer Preis pro Person im 3er-Zimmer EZ Zuschlag
Privatreise ab 2 Personen 1655 € n/a 135 €
Privatreise ab 3 Personen 1170 € 1095 € 135 €
Privatreise ab 4 Personen 1030 € 975 € 135 €
Gruppenreise ab 5 bis 14 Teilnehmern 885 € 780 € 135 €

Mexikorundreise, in 5 Tagen durch die Sehenswürdigkeiten der Yucatan Halbinsel

1. Reisetag (Anreisetag) 

TRF-IN / Flughafentransfer zu Ihrer Unterkunft in Playa del Carmen

Ankunft in Cancún am internationalen Flughafen der Riviera Maya. Sie werden von unserem Mitarbeiter erwartet, der Sie zu ihrem Hotel nach Playa del Carmen fährt, unweit der Fußgängerzone und nur wenige Gehminuten vom Strand gelegen. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Zeit, um die eine oder andere Besorgung zu tätigen.

Hotel Hacienda Paradise Boutique Hotel, Playa del Carmen

2. Reisetag

Markt von Valladolid, Ek Balam und Erfrischung in einer Cenote

Nach dem Frühstück werden Sie um 8:00 Uhr von Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung in der Hotel-Lobby empfangen. Die Koffer werden im Fahrzeug verstaut und die Mexiko Reise kann losgehen. Die Fahrt geht Richtung Westen nach Valladolid. Die farbenfrohe Kleinstadt erreichen wir nach ca. zwei Stunden, wo Sie den Wochenmarkt besuchen und die Vielfalt der regionalen Produkte kennen lernen. Mit dem anschließenden Besuch von Ek Balam bekommen Sie einen ersten Einblick in die vorspanischen Maya-Kultur mit den riesigen Tempelpyramiden. Weiter an diesem Tag geht es zu einer Cenote (Süßwasserquelle meist unter der Oberfläche), wo Sie die Gelegenheit haben, in das frische und klare Wasser einzutauchen. (Badesachen am ersten Tag schon mal im Handgepäck verstauen). Nach dieser Erfrischung und nach einer Stärkung bei einem späteren Mittagessen mit regionalen Spezialitäten (im Reisepreis inkludiert), geht es zurück nach Valladolid. Dort beziehen wir unser Hotel direkt am Hauptplatz, wo Sie anschließend den Tag bei einem Spaziergang ausklingen lassen können.

Hotel Mesón del Marques, Valladolid (F, M)

3. Reisetag

Izamal, Celestún und nach Uxmal

Am heutigen Tag ihrer Yukatan Rundreise geht es erst in die gelbe Kolonialstadt Izamal, der ehemaligen Hauptstadt der Itzas. Hier ließ der Franziskaner Diego de Landa nach der Eroberung im 16. Jahrhundert, einen gewaltigen Konvent über einem der größten Maya Tempel errichten. Heute ist es ein wichtiger Wallfahrtsort wo die Schutzheilige Yukatans verehrt wird. 1993 wurde Izamal vom Papst Johannes Paul II für eine Messe besucht.

Weiter geht die Fahrt entlang traditioneller Mayadörfer an den Golf von Mexiko nach Celestún, wo Sie auf einer ca. 1,5-stündigen Bootsfahrt durch das Naturschutzgebiet mit etwas Glück Flamingos, Pelikane, Kormorane und Fregattvögel beobachten können. Den Ausflug verbinden wir mit einem Besuch eines traditionellen Fischerrestaurant. Frischer Fisch und Meeresfrüchte vom Grill sind im Angebot und es besteht die Möglichkeit, sich kurz im Golf von Mexiko zu erfrischen.

Weiterfahrt in die Hügellandschaft nach Uxmal.

Hotel Maya Resorte, Uxmal (F)

4. Reisetag

Ruinen von Uxmal, Kakaomuseum und Fahrt nach Campeche

Frühmorgens nach Öffnung gehören wir zu den ersten Besuchern der Ruinen von Uxmal, noch bevor die Hitze einsetzt. Zeitlose Eleganz und atemberaubende Architektur zeugen von den Baukünsten der Maya Ingenieure. Kein Wunder ist Uxmal als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter, ein Experte auf dem Gebiet, die Geschichte des Königreichs der Tutul Xiú im 10. Jahrhundert.

Im Anschluss Besuch des Kakaomuseums. Auf einem Rundgang durch den botanischen Garten erfahren Sie Interessantes über die Herkunft, den Anbau und die Bedeutung von Kakao, und können das ursprüngliche Getränk mit Chili zubereitet probieren.

Danach etwa zwei Stunden Fahrt durch fruchtbares Hinterland in die wunderschön restaurierte Hafenstadt Campeche, wo Sie am Abend einen Bummel durch die Altstadt unternehmen und den Tag mit einer Margaritha ausklingen lassen können.

Hotel Plaza Colonial, Campeche (F)

5. Reisetag

Campeche, Sisal Hacienda und Mérida 

Nach dem Frühstück sammeln wir bei einer Rundfahrt mit ein paar Fotostops noch ein paar Eindrücke der Weltkulturstadt Campeche, die mit mächtigen Festungen und Bollwerken gegen die unzähligen Piratenangriffe verteidigt wurde. Im Anschluss fahren wir nach Yaxcopoil, einer Hacienda aus der goldenen Ära der Sisalindustrie. Prunkvolle Herrschaftsgebäude und die Überreste der ehemaligen Fabrik zeugen vom Reichtum, den die Agavenfasern den Hacendados bescherte.

Anschließend Fahrt in die Hauptstadt Yukatans nach Mérida. Halt im historischen Zentrum mit seinem quirligen Leben, der mächtigen Kathedrale, Palästen und schattigen Plätzen. Bewundern Sie die Patrizierhäuser entlang der breiten Boulevards im Norden der Stadt und flanieren Sie am Abend entlang der vielen Kunstgalerien und Geschäfte.

Hotel La Misión de Fray Diego, Mérida (F)

6. Reisetag

Chichén Itzá, Cenote und Fahrt an die Karibik

Nach dem Frühstück Fahrt zur berühmtesten Ausgrabungsstätte der Maya Kultur. In Chichén Itzá erwartet sie die Mayapyramide, die dem Maya Gott und Propheten Kukulkan gewidmet ist und jedes Jahr Zehntausende Besucher anlockt. Lassen Sie sich in Zeit und Dimension zurückversetzen, während Sie entlang von berühmten Monumenten, wie dem Observatorium, dem Krieger Tempel oder dem größten präkolumbischen Ballspiel entlang gehen. Nach einem ausführlichen Besuch durch das Weltkulturerbe können Sie sich bei einem Mittagessen stärken und sich ein letztes Mal in einer kristallklaren Cenote erfrischen.

Danach etwa drei Stunden Fahrt an die Karibikküste, wo Sie direkt in Ihr Badeaufenthaltshotel an der Riviera Maya gebracht werden. Gäste, die am gleichen Abend ihre Rückreise antreten, werden zum Flughafen nach Cancún gebracht.

Ende der Reise

I. Das Tagesprogramm beginnt im Allgemeinen um 8 Uhr und endet im Hotel zwischen 17 und 18 Uhr

II. Vor- oder Nachprogramme der Rundreise finden Sie unter Tagestouren: Tageausflüge

Meixko Reise, Mundo Maya -intensiv

Reiseroute: Yucatan Rundreise

Anfrageformular

Datenschutz Hinweise *

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

TOP ?
Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.