Menu

Im "El Chepe" – durch den Kupfercanyon

Mit der Eisenbahn durch die Kupferschlucht, auf über 2400müM.

3-Tage, inklusive einer Wanderung im Mönchstal – geführte Reise. Geniessen Sie mit uns atemberaubende Landschaften von Ihrem reservierten Sitzplatz in der 1. Klasse, im Speisewagen bei einem kühlen Getränk oder zwischen den Wagen an der freien Luft, wo sie die besten Fotomotive finden. Der El Chepe und die Fahrt durch den Kupfercanyon ist sicher nicht nur für Eisenbahnfans ein beeindruckendes Erlebnis: Durch mehr als 80 Tunnels und über unzählige Brücken geht die heute noch über 600 km lange Strecke mitten durch die „Sierra Madre Occidental“.

ab 898 € mit "El Chepe-regio"
  • Die Highlights dieser Reise

    Atemberaubende Kupferschluchten. Erleben Sie eine der schönsten Bahnstrecken der Welt durch den bis zu 2400 m hohen Gebirgszug Sierra Madre Occidental. Die Chihuahua al Pacifico, die im Volksmund nur CHEPE heißt, gehört zu den schönsten Bahnstrecken der Welt und gleicht einem Wunderwerk der Planung und Ingenieurkunst. Durch mehr als 80 Tunnel und über unzählige Brücken führt die Strecke durch die Kupferschluchten, die als größtes zusammenhängende Canyonsystem der Welt gelten. Genießen Sie atemberaubende Landschaften von Ihrem reservierten Sitzplatz in der 1. Klasse, im Speisewagen bei einem kühlen Getränk oder zwischen den Wagen an der freien Luft, wo Sie beste Fotomotive finden. Eine geführte Wanderung führt in das Mönchstal.

    Unsere Leistungen

    • Reise ab 2 Personen
    • Transfer von Topolobampo oder Los Mochis nach El Fuerte
    • Transfer zum Bahnhof El Fuerte
    • Fahrkarte 1. Klasse "Turista" im „El Chepe“
    • 3 Hotelübernachtungen inkl. Frühstück
    • Eintritte, Gebühren und Ausflüge
    • Transfer Creel nach Chihuahua
    • Flug von Chihuahua nach Mexiko City

    Nicht im Preis enthalten

    • Interkontinentale Flüge
    • Im Programm nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Persönl. Ausgaben, Trinkgelder etc.
    • Reiseversicherung für Gepäck
    • + 90€ Fahrkarte 1.Klasse "ejecutiva" im "El Chepe" inkl. einer Mahlzeit
    Reise Preis pro Person Tourcode Zuschlag EZ
    Im "El Chepe" express– durch den Kupfercanyon ab 998 € VIA-CHEPE ab 160 €

    Diese Tabelle wird auf dem Computer ganzheitlich dargestellt - besuchen Sie uns von zu Hause nochmals!


    Die Reise kann jeder Zeit gestartet werden ab 2 Personen

  • Mit der Bahn «El Chepe» eine Fahrt durch die atemberaubende Kupferschlucht

    Anreisetag

    Transfer nach El Fuerte

    Aus Mexiko City kommend, Ankunft in Los Mochis am Flughafen oder im Hafen von Topolobampo nach der Überfahrt aus La Paz auf der Halbinsel Baja California. Sie werden von einem unserer Transferpartner erwartet und ins Hotel nach El Fuerte gebracht. Hotel La Choza, El Fuerte

    1. Reisetag

    El Chepe und Divisadero

    Früh am Morgen nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und zum Bahnhof El Fuerte gebracht. Geplante Abfahrt des Zuges ist gegen . Schon bald beginnt die Steigung. Brücken und Tunnels folgen. Nahe am Berg arbeitet sich „El Chepe“ in die Höhe. Zusätzliche Loks werden vorgespannt, um die immer größere Steigung zu meistern; je nach Länge der Zugskomposition bis zu sechs „Locomotoras“. Auf halber Strecke wird rangiert, um dem Gegenzug aus Chihuahua Platz zu machen. Es geht weiter durch atemberaubende Landschaften. Fahrplanmäßig erreichen Sie Divisadero gegen 16 Uhr. Bei Ankunft herrscht ein reges Treiben am Bahnhof. Es scheint, als sei das ganze Dorf auf den Beinen. Der Zug macht hier ca. 20 Minuten Pause und Sie haben Gelegenheit auszusteigen, um diese spektakuläre tief in die Täler reichende Aussicht zu genießen. Die Fahrt nach Creel, dem heutigen Etappenziel, dauert etwa noch eine Stunde.

     

    Stunde. Sie werden von uns erwartet und in Ihr Hotel unweit vom Bahnhof gebracht. Genießen Sie den Aufenthalt in der kleinen ehemaligen Holzfällerstadt, wie im Wilden Westen der USA. Hotel, Creel / F

    2. Reisetag

    San Ignacio und Mönchstal

    Nach dem Frühstück geht die Fahrt zu der alten Mission von San Ignacio, die im 18. Jahrhundert von den Jesuiten gebaut wurde. Auf einer kurzen Wanderung geht es zum Ararecosee und in das Mönchstal wo wir die bekannten Steinformationen bestaunen können. Im Laufe des Nachmittags sind Sie wieder zurück im Hotel. Hotel, Creel / F

    3. Reisetag

    Cuauhtémoc, Transfer und Flug nach Mexiko City

    Unmittelbar nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen von Chihuahua City. Unterwegs machen Sie Halt in Cuauhtémoc, das für die dort angesiedelten Mennoniten bekannt ist. Ein Besuch im Museum erinnert uns an alte Zeiten in Europa. Flug nach Mexiko City. / F

     

    Ende der Reise

  • Karte

    1) Topolobampo

    Ankunft von La Paz her kommend im Fährhafen von Topolobampo

    2) Los Mochis

    Ankunft von Mexiko City her kommend am Flughafen von Los Mochis

    3) El Fuerte

    Übernachtung unweit vom Bahnhof "Bitte alles einsteigen der Zug fährt ab!"

    4) El Divisadero

    Einen Blick in den Canyon

    5) Creel

    "Bitte Austeigen!" Übernachtung und Ausgangspunkt zum Mönchstal

    6) Mönchstal

    Die bekannten Steinformationen

    7) Cuauhtémoc

    Die Mennoniten Stadt

    8) Chihuahua

    Flug nach Mexiko City vom internationalen Flughafen

    9) Aeropuerto DF

    Ende der Reise
  • Anfrageformular

    Wir nehmen Ihre unverbindliche Anfrage gerne entgegen.
    Bitte füllen Sie das Formular aus - wir nehmen dann sofort mit Ihnen Kontakt auf, um Sie im Detail beraten zu können.

    Betreff * „Im "El Chepe" – durch den Kupfercanyon”
    Firma  
    Name *
    Vorname *
    Strasse
    PLZ
    Ort *
    Land.  
    Tel. Nr. *
    E-Mail *
     
    Personen   (Anzahl)
     
    Bemerkungen  
    Spam-Schutz *  
    Security-Code  
    Ergebnis eintragen!
       
      * Diese Felder ausfüllen