Menu

Studienreisen, Fachreisen & Delegationreisen

Themenbezogene Studienreisen & Fachreisen in Mexiko, Guatemala und Belize - für alle die tiefer in die Materie eintauchen wollen

Studienreisen

Themenspezifische Rundreisen für alle, die tiefer in die Materie eintauchen wollen. Die Rundreisen werden begleitet und geführt von Fachpersonen mit Themenbezogenem Wissen und finden in kleinen Gruppen statt, die einen intensiven Austausch erlauben.

Auf den Spuren des Dresdner Codex

Eine 3-Länder Reise mit Jens Rohark durch Mexiko, Guatemala und Belize. Tauchen Sie ein in das Abenteuer Mayawelten und erfahren Sie auf einer 13-tägigen Rundreise viel Interessantes zu einer der ältesten und wertvollsten Bildhandschriften der Mayas dem Dresdner Codex, der Schlüssel zur Entzifferung der Maya-Glyphen. Entdecken Sie alte Mayaschriften und Flachreliefs mit Erzählungen der damaligen göttlichen Herrscher und erfahren Sie Einzelheiten zu den Ritualen, Intrigen und dem Kalendersystem der Maya.

Hier geht es zu der Studienreise mit Jens Rohark>

Jens S. Rohark Bartusch (Jahrgang 1965), auch bekannt als Lacambalam, studierte Linguistik in Jena und Minsk. Sein Magister für Anglistik/ Amerikanistik und Slawistik und Bachelor of Arts macht er in England.

Jens Rohark ist heute als Linguist, Schriftsteller, Lehrer, Künstler, Mayaforscher, Epigraphist und zertifizierter Reiseleiter in Mexiko tätig. Er besuchte über 100 Mayastädte und gilt als Experte auf diesem Gebiet. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher über die Maya. U.a. übersetzte er das heilige Buch der Maya „Poopol Wuuj (auch Maya-Bibel genannt) aus der Maya-Sprache ins Deutsche. Als Berater für verschiedene Radio- und Fernsehsender ist er immer wieder gefragt. Bekannt ist er auch für seine vielen Zeichnungen von verschiedenen prähispanischen Codices, darunter einige im Bestand der Sächsischen Landesbibliothek Dresden. Sein Wissen gibt er immer wieder gern an Reisende weiter.

www.faszination2012.de