Menu

Fragen und Antworten

Wie kann ich eine Reservierung bei VIAJERO machen?

Die einfachste Form ist, sie füllen direkt bei der von ihnen ausgewählten Reise oder Rubrik ein Antragsformular mit Ihren Angaben aus. VIAJERO setzt sich mit Ihnen so schnell als möglich in Verbindung. Eine weitere Möglichkeit, sie rufen uns auf das Festnetz +52 (1) 984 803 18 53 an oder Senden uns auf info@viajero-mexico.com eine Nachricht mit der Information, wann sie am besten zu erreichen sind. Wir rufen Sie zurück.

Wann muss ich spätestens die Reise bestätigen?

Natürlich um sicher zu sein, auch einen Platz zu bekommen so früh wie möglich. Ab dem Erhalt der Buchungsbestätigung ist Ihr Platz für Sie Reserviert. Die AGB’s geben hierzu noch genauere Auskunft.

Ab welcher Teilnehmerzahl wird eine Gruppenreise durchgeführt?

Eine Vorgegebene Kleingruppenreise wir ab 4 Personen durchgeführt. Dazu gelten die vorgegeben Termine und Preise. Sie haben jedoch bei VIAJERO immer die Möglichkeit, eine Private Reise zu buchen.

Wo und wie kann ich die gebuchte Reise Bezahlen?

Die Reisebestätigung, die auch Gleichzeitig Ihre Rechnung ist, besitzt die Bankverbindung und allen Angaben die dafür nötig sind. Bei ihrer Bank/Post oder auf Ihrem Internetbanking.

Kann man die Reise bei VIAJERO mit Kreditkarte zahlen?

Leider ist dies im Moment noch nicht möglich, aber in naher Zukunft. Die Verhandlungen mit den Banken sind im Gange.

Wie und wann erhalte ich meine Reiseunterlagen?

Ihre Unterlagen zu Ihrer Reise mit Voucher zu gebuchten Hotels, Mietfahrzeug, Bus e-Ticket etc. erhalten sie unmittelbar nach ihrer Buchung. Jedoch mindestens 14 Tage vor Reiseantritt.

Wie Sicher ist Mexiko?

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Die Antwort dazu findet man am besten auf der Internetseite ihres Herkunft Landes bei dem Auswärtigen Amt oder auf der Seite der Jeweiligen Landevertretung in Mexiko selber. Der Südosten von Mexiko gilt eigentlich als sehr sicher und wenn man gewisse Regeln einhält, die sich im regulären nicht gross von denen in Europa unterscheiden, setzt man sich keiner Gefahr aus.

Auf was muss man achten in Umgang mit Wertsachen?

Mexiko ist da nicht viel anders wie ein Europäisches Land. Gelegenheit macht Diebe, dieses Sprichwort kennen wir doch.

  • Nie Geld öffentlich zählen.
  • Geldbeutel in der Vorderen Hosentasche verstauen.
  • Wertsachen im Safe im Hotel deponieren.
  • Wertsachen im Fahrzeug nie sichtbar liegen lassen.
  • In der Menschenmenge, Rucksack vor dem Körper tragen.

Was ist zu tun, bei Verlust eines Gepäckstücks, auf dem Flug?

Wichtig, unbedingt vor Verlassen des Ankunft Bereiches ihres Fluges, sich beim Personal informieren um einen Verlustschein auszustellen. Das Gepäckstück wird dann zu ihrem Aufenthaltsort weiter geleitet.

Wie erkenne ich am Flughafen den VIAJERO-Reiseleiter/Fahrer?

Schauen Sie auf ein Schild mit Ihrem Namen oder Schild mit der Aufschrift VIAJERO. Lassen sie sich nicht mit einem Trick von einem Taxifahrer abwerben. Mit einer Aussage wie: Er hat den Auftrag sie in ihr Hotel zu fahren, weil unser Fahrer verhindert ist, Stau oder Unfall. Sie Zahlen mindestens USD 100.- das laut Aussage vom Taxifahrer Ihnen am nächsten Tag zurück erstattet wird.

Wenn sie einen Transfer gebucht haben ist der bezahlt und egal was kommt, Vorort müssen sie nichts mehr Zahlen, denn das wird von uns Organisiert. Cancún ist leider sehr bekannt für solche Piraten.* Sollten Sie sich unsicher fühlen, oder ist niemand innerhalb 15Minuten ausfindig zu machen rufen sie uns an wir klären es ab und bestätigen ihnen, wenn Sie auf ein Taxi ausweichen müssen. Handy +52 (1) 984 106 20 40

*(leider können wir Ihnen in einem solchen Fall die Kosten nicht rückerstatten)

Zahlt man eine Ausreisegebühr am Flughafen?

Am Flughafen, wenn sie zurück fliegen von Mexiko nach Europa, USA oder in ein anderes Land zahlt man keine zusätzlich Ausreise Steuer. Diese ist im Flugpreis verrechnet. Nach Kuba zahlen sie für ein Visum vor dem Abflug ca. $25USD.

An der Grenze auf dem Landweg sieht es jedoch anders aus. Da Zahlen sie wenn sie Mexiko verlassen und auch nochmal wenn sie ins Land einreisen. Im Moment ist die Gebühr bei knapp 20 Euro pro Ein- oder Ausreise. Die Einreise nach Guatemala und Ausreise von dort kostet auch jedes Mal etwas. Lassen sie ihren Geldbeutel in der Tasche, bei VIAJERO sind diese Gebühren bereits im Preis enthalten, wenn Sie mit einer Gruppe und Guide unterwegs sind.

Wo startet die Rundreise?

Die Rundreise startet von Ihrem Hotel aus wo sie untergebracht sind. Sind mehrere Leute in verschiedenen Hotels untergebracht, kann dies zu kleinen Abholverspätungen führen. Normalerweise am ersten Tag ab 8Uhr in der Hotel Lobby.

Gibt es Einschränkungen beim Fotografieren, bzw. beim Filmen?

Das Fotografieren und Filmen in Touristischen Orten ist üblicherweise mit keinen speziellen Einschränkungen belegt. Doch sollte man beachten, dass in gewissen Regionen und Orte, ein Gewisser Aberglaube bei den Leuten besteht wenn sie Abgelichtet werden. Am besten fragen Sie die Leute und ein kleines Trinkgeld, hilft sicher.

In Maya Stätten zahlt man eine hohe Gebühr für das Verwenden von Stativen. (€ 200 - 600.-). Für Filmkameras fällt eine kleine Gebühr an. (€ 2-3.-) ohne Stativ versteht sich.

Militärische Einrichtungen sind grundsätzlich verboten zu fotografieren.

Wird der Euro als Zahlungsmittel akzeptiert?

Der Euro ist stark im Kurs und an der Riviera Maya aus diesem Grund manchmal schon lieber gesehen als der USD. Jedoch ist es immer noch so, dass man besser mit Dollars unterwegs ist. Weg von der Riviera Maya ist praktisch nur noch der mexikanische Pesos akzeptiert der auch mit dem Zeichen für Dollars ($) gekennzeichnet ist.

Geld am besten am Geldautomaten beziehen und Lassen sie Ihre Geldbezugskarte vor der Abreise auf Ihrer Bank entsperren für Mexiko!

Wir empfelen Ihnen folgende Zahlunsmittel: Kreditkarten wie VISA, Master-Card und Maestro-Karte. Für die kleineren täglichen Ausgaben sollten Sie über genügend Bargeld in der Landeswährung verfügen.

Was ist mit Trinkgeldern?

Mexiko ist ein Land der Trinkgelder. Die meisten Arbeitnehmer werden zu einem minimalen Lohn angestellt. Provisionen und Trinkgelder leisten so einen wichtigen Beitrag zum Gehalt.

In Restaurant sind es mind. 10 bis 15% vom Rechnungsbetrag. Für Leistungen die inklusive sind, wie Frühstück, Zimmerreinigung etc. sind MXN 5-10.-Pesos angemessen.

Bei Fahrten mit Taxi, ist das Trinkgeld im Fahrpreis schon eingerechnet (Taximeter aufrunden).
Bei Transfer, Rundreisen und Tagestouren ist es üblich pro Tag und erwachsene Person 20.- bis 30.- Pesos zu geben.

Kann man Salate und Früchte essen?

In touristischen Restaurants oder im Hotel können Salate und Früchte unbedenklich gegessen werden. Auf der Strasse nur ungeschälte Früchte kaufen und sie gegebenenfalls vor dem Essen mit Trinkwasser waschen. Salate als Beilage in traditionellen kleinen Restaurants sollte man einfach weglassen.

Brauche ich in Mexiko einen Steckdosenadapter?

Ja, man braucht einen Adapter, und zwar den gleichen wie in den USA. Es ist auch zu beachten, dass die Spannungsadapter oder die entsprechenden Apparate wie z.B. Haartrockner auf 110Volt und 60Hz ausgelegt sind oder umgeschaltet werden können.

Wie verhält sich das Wetter in Mexiko und wann ist die beste Reisezeit?

Eigentlich kann man in Mexiko nicht von einer guten oder einer schlechten Reisezeit sprechen. Es kommt darauf an, was Sie für eine Reise planen und welches Klima Sie mögen.

Für die Baja California und wenn Sie dort auf einer Bootsfahrt Grauwale sehen wollen, ist die beste Reisezeit zwischen Dezember und April. In dieser Zeit wird es vielleicht nicht ganz so heiss tagsüber und in der Nacht je nach Höhe wo Sie sich aufhalten kühlt es etwas ab.

Wollen Sie mit Walhaien schnorcheln gehen, ist die beste Jahreszeit auf der Yucatan Halbinsel zwischen Mai und September.

Machen sie eine Rundreise mit einer kleinen Gruppe, mit einem Mietfahrzeug oder mit dem öffentlichen Bus,  ist das ganze Jahr über eine gute Jahreszeit.

Die kältesten Tage in Mexiko sind im Dezember und Januar und die wärmsten Tage sind im Mai und Juni. Leichte Regenjacke gehört auf jeden Fall ins Reisegepäck.